Team-Disk

Adresse

Georg-von-Boeselager Sekundarschule
Blütenweg 10
53913 Swisttal

Tel: 02254/8449-26
Fax: 02254/8449-27
info@gvbs-heimerzheim.de

Größere Kartenansicht

Unser Leitbild

Leitbild der Georg-von-Boeselager Sekundarschule

Das Motto der Georg-von-Boeselager Sekundarschule „Leben und Lernen in Gemeinschaft“ stellt auf Grundlage des professionellen Selbstverständnisses der Kolleginnen und Kollegen den Ausgangspunkt unserer Schul- und Qualitätsentwicklung dar. Es ist lebendiger Bestandteil unserer Schulkultur (Schulmotto, Schullogo) und Maßstab unserer pädagogischen Arbeit. Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler wirken bei der Umsetzung, Weiterentwicklung und Überprüfung aktiv mit. Die aufgeführten Schwerpunkte werden als offene Qualitätsbereiche gesehen, die überprüft, überarbeitet und ergänzt werden.

 

Gemeinsames Leben und Lernen

–      Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Eltern engagieren sich für gemeinsame Ziele.

–     Gegenseitige Anerkennung und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind selbstverständlich.

–      Schau´ nicht weg, misch´ dich ein! – Wir fordern und fördern Zivilcourage.

–      Durch Rituale, gemeinsame Feiern und Veranstaltungen stärken wir das Gemeinschaftsgefühl.

–      Wir bemühen uns um einen schonenden Umgang mit Ressourcen im Sinne eines nachhaltigen Umweltschutzes.

Grundlagen der Unterrichtsgestaltung

–      Ausbau von fachlichen, sozialen und methodischen Qualifikationen und Kompetenzen als Kernaufgabe des Unterrichts.

–      Hohe Anteile individueller Förderung, eigenverantwortlichen Arbeitens und kooperativer Lernformen.

–      Vermitteln von Kompetenzen im Umgang mit neuen Medien, um einen kritischen Umgang mit diesen zu schulen.

–      Leistungen von Schülerinnen und Schülern einfordern und Leistungsbereitschaft fördern.

 

Perspektiven aufzeigen – Zukunft gestalten

–      Begleitung und Beratung auf dem Weg zum mündigen Bürger.

–      Aufzeigen beruflicher Perspektiven und Begleitung / Beratung in der Berufsvorbereitung.

–      Erziehung zu Konfliktfähigkeit, Höflichkeit, Ehrlichkeit, Zivilcourage, Respekt, Toleranz, Pünktlichkeit

und Zuverlässigkeit.

–      Durch Übertragung von Aufgaben / Verantwortung und Planung außerunterrichtlicher Aktivitäten und Projekte  die

Persönlichkeitsentwicklung fördern, das Selbstwertgefühl stärken und Potenziale weiterentwickeln.