Kommende Termine

Adresse

Georg-von-Boeselager Sekundarschule
Blütenweg 10
53913 Swisttal

Tel: 02254/8449-26
Fax: 02254/8449-27
info@gvbs-heimerzheim.de

Halbzeit beim Projekt „kicken&lesen Köln“

      Seit Beginn des Schuljahres 2019/2020 nimmt die Georg-von-Boeselager Sekundarschule an dem Projekt „kicken&lesen Köln“ der Stiftung Kultur der Sparkasse Köln und der Stiftung des 1.FC Köln teil. Es ist ein Projekt zur Leseförderung für Jungen.

Ziel ist es, die Lesekompetenz und damit die Lesemotivation der Schüler zu fördern und zu steigern. Dies gelingt durch eine Kombination aus Fußball- und Lesetraining, in dem die Jungen sportlich und spielerisch über den Fußball ans Lesen herangeführt werden.

Nun ist für die teilnehmenden Schüler der AG „kicken&lesen“ das erste Halbjahr mit tollen Highlights vorüber. Wir möchten uns besonders bei unserem Kooperationspartner, der RVK (Regionalverkehr Köln GmbH), bedanken, die uns bei all unseren außerschulischen Ereignissen begleitet und diese für uns somit erst ermöglicht!

Hier für alle Interessierten ein paar Einblicke in unsere Erlebnisse im 1. Halbjahr:

Spielerbegegnung am Geißbockheim

Auch in diesem Jahr lud die Stiftung des 1. FC Köln zur Spielerbegegnung am Geißbockheim ein. Trotz des Ausfalls der Trainingsbesichtigung der Profis, aufgrund des erst am Vortag vollzogenen Trainerwechsels, bekamen unsere Jungs einiges geboten.

Denn so nah bekommt man Dominick Drexler, Ismail Jakobs und Co. nicht alle Tage zu Gesicht. Wir konnten mit jedem einzelnen Profi ein paar Worte wechseln, Fotos und Selfies machen, unsere T-Shirts und sogar eine mitgebrachte FC-Badezimmerkachel (!) signieren lassen und jeder überreichte uns seine handsignierte Autogrammkarte.

Abgerundet wurde der Besuch am Geißbockheim mit der neuen FC-Doku „ALL IN – 24/7 EFFZEH“. Diese schauten sich alle Teams zusammen an, bevor wir wieder mit dem von der RVK zur Verfügung gestellten Bus die Heimreise antraten.

Heimspielbesuch 1.FC Köln – VfL Wolfsburg 3:1 (!)

Dieser Samstag war ein fantastisches Ereignis für die Jungs der AG „kicken&lesen“, wie man es besser nicht hätte planen können. Sie durften hautnah beim Bundesliga-Heimspiel des 1. FC Köln gegen den VfL Wolfsburg dabei sein. Für viele war es der erste Stadionbesuch überhaupt.

Über die gesamten 90 Minuten überzeugten die Kölner mit einer starken Leistung, sodass die kicken&lesen-Jungs drei FC-Tore und ein Endergebnis von 3:1 bejubeln konnten.

Wir halten fest: Tolle Stimmung, tolles Wetter, tolles Spiel und am Ende auch noch ein Sieg- was will man mehr?

Noah Schmitz, der Gewinner unserer Fair-Play-Wertung im 1. Halbjahr,  durfte sogar am Spieltag darauf als Fahnenjunge gegen den SC Freiburg im Rhein-Energie-Stadion vor 50.000 Zuschauern einlaufen und einen weiteren überzeugenden 4:0 Heimsieg bejubeln.

Lesung mit dem Jugendbuchautor Frank M. Reifenberg

Am 4. März konnten wir gesponsert durch die Stiftung Kultur der Sparkasse Köln den Autor Frank Maria Reifenberg zu uns einladen. Er brachte sein spannendes Jugendbuch „Ocean City – Jede Sekunde zählt“ und präsentierte es in der Aula der Georg-von-Boeselager Sekundarschule den interessierten Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen.

Im Anschluss gab es noch ausreichend Zeit für eine offene Fragerunde, bei der das junge Publikum einiges über den Berufsalltag eines Autors und den Entwicklungsprozess von einer Idee bis hin zum fertig gedruckten Buch lernen konnte.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf ein ereignisreiches zweites Halbjahr!